Die Tretbootsaison am Ohmbachsee ist beendet - Die Boote sagen „adieu“ bis zur nächsten Saison -

    Der Ohmbachsee geht in die Winterpause, was die Nutzung der Tretboote und die Absenkung des Wasserspiegels anbelangt. Das Kiosk und der Wasserspielplatz sind noch bis Oktober geöffnet. Im November wird dann auch die Saison am Wasserspielplatz beendet und die Wasserzufuhr an den Spielgeräten abgestellt. Die wasserfreien Spielgeräte am Wasserspielplatz können natürlich ganzjährig genutzt werden.

     

    Der regionale Tourismus hat in den Sparten Radfahren und Wandern in dieser Saison einen Zugewinn erlebt. Viele Menschen haben auch bedingt durch die Corona-Pandemie, verstärkt die Erholungseinrichtungen vor der eigenen Haustür genutzt und in dieser schwierigen Zeit oftmals neu schätzen gelernt. Der Ohmbachsee zählt auch zu den Anlaufpunkten, welche einen großen Zuspruch erfahren haben.


    Der Herbst hat nun begonnen und nicht nur die Natur wird jetzt ihr Bild ändern, auch der 1 km lange und 160m breite Ohmbachsee wechselt jahreszeitlich bedingt sein Aussehen. Nachdem er über Sommer für gut ein halbes Jahr der See mit 217.000 m³ gefüllt war, wird ab Ende September mit dem Absenken des Einstaus auf Winterniveau begonnen.


    Die Maßnahme bezweckt, dass durch den Ohmbachsee die Unterlieger an Glan und Nahe wesentlich entlastet werden, da der Abfluss in die Gewässer einfach reduziert und zeitverzögert weitergegeben wird. Die untenliegenden Gewässer sind aber durch die Rückhaltung am Ohmbachsee nicht von Trockenfall gefährdet. Der Normalzufluss wird an der Talsperre durch Bauwerksöffnung und Schieberregelung kontinuierlich während des gesamten Jahres wieder an das Gewässer 3. Ordnung „Ohmbach“ weitergeleitet.


    Wir wünschen Ihnen noch schöne Herbst- und Wintertage mit hohem Erholungswert bei einem Spaziergang, einer Wanderung, einer Jogging- oder Radfahrrunde um den Ohmbachsee.


    Informationen rund um den Ohmbachsee finden Sie auch auf unserer Homepage: www.vgog.de.

    [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: