Das Warmfreibad startet in die Saison 2022

    Das Warmfreibad Waldmohr startete am vergangenen Wochenende in die Saison. Gleichzeitig konnte man auf das 50-jährige Bestehen des Bades zurückblicken.

    Wer kennt noch die legendären Feste, die das DLRG in früheren Jahren veranstaltet hat, wie z.B. das Sommernachtsfest oder kann sich an die Badekappenpflicht im Schwimmbad erinnern ?


    Im Jahr 1972 wurde das Schwimmbad durch den damaligen Bürgermeister Walter K. Hanß offiziell eröffnet. Er sprach damals von einem besonderen Tag bzw. von einem Festakt für die Bevölkerung. Von den nostalgischen Erinnerungen in den ersten Jahren bis hin zu den jüngsten Veranstaltungen wie z.B. das Publik Viewing anlässlich der WM 2018 mit dem

    frühen Ausscheiden der deutschen Mannschaft.

     

    Das Bad erfreut sich seit dieser Zeit großer Beliebtheit. Viele Dinge wurden in den nachfolgenden Jahren ergänzt, so z.B. die Rutsche sowie in jüngster Zeit das Spielschiff und die Erneuerung des Kinderplanschbeckens.

     

    Genießen wir nach den vergangenen zwei Pandemiejahren wieder das Plansch- und Schwimmerlebnis im Freibad Waldmohr. Für den Verzehr von Speisen und Getränken lädt das Kiosk zum verweilen ein.

     

    Unser Schwimmbadteam steht mit dem gewohnten großen Engagement für ihre Sicherheit und das Wohlbefinden im Bad zur Verfügung. Auch die Vorbereitungsarbeiten im Vorfeld wurden von den verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Bravour gemeistert.

     

    Ein besonderer Dank richtete Bürgermeister Christoph Lothschütz an die langjährige Mitarbeiterin Frau Susanne Schmitt, die in diesem Jahr auf 25 Jahre treue Dienstzeit zurückblicken kann. Wer kennt nicht die freundliche Dame an der Kasse, die für die kleinen Schwimmbadbesucher stets eine Süßigkeit bereithält?

     

    Zum Saisonauftakt waren alle Badegäste zu freiem Eintritt eingeladen.

     

    Hinweis:
    Hier noch eine Bitte an die Besucherinnen und Besucher des Warmfreibades: Nutzen Sie die Möglichkeit öffentlicher Verkehrsmittel zum Besuch des Schwimmbades und achten Sie bei der Anfahrt mit dem privaten PKW für die Freihaltung der Rettungswege in der Badstraße.



    Bürgermeister Christoph Lothschütz während seiner Rede zur Eröffnung des Freibades Waldmohr. Mit Retro-Bademütze würdigt Christoph Lothschütz den 50. Geburtstag des Freibads und erinnert damit an die Badeordnung bei der Eröffnung im Mai 1972.



    Gratulation zum 25-jährigen Dienstjubiläum von Susi Schmitt v.l. Schwimmmeister Jörg Freiler, der stellvertretende technische Fachbereichsleiter Heiko Kopp, Kassiererin Susi Schmitt und Bürgermeister Christoph Lothschütz

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: