Berufspraktikum im Enerkennungsjahr Erzieher (-in)

    Stellenausschreibung

    Die Ortsgemeinde Herschweiler-Pettersheim bietet in der kommunalen Kindertagesstätte „Regenbogen“ ab dem 01.08./01.09.2022 einen weiteren Platz zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Erzieher/in.

     

    Wir suchen:

    einen Berufspraktikanten / eine Berufspraktikantin
    im Anerkennungsjahr Erzieher (m/w/d)

     

    Wir wünschen uns von Ihnen:

    • einen Abschluss im schulischen Teil der Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin
    • Freude und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern 
    • dass Sie Begeisterung und persönliches Engagement mitbringen
    • Teamfähigkeit und zugleich die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten 
    • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität 
    •   Nachweis der Masernimmunität bzw. Bereitschaft, sich gegen Masern impfen zu lassen


    Wir bieten:

    • professionelle Anleitung durch erfahrene pädagogische Fachkräfte 
    • viel Lern- und Entwicklungspotential für Sie während des Anerkennungsjahres 
    • Als Besonderheit bieten wir neben den allgemeinen pädagogischen Inhalten die Möglichkeit die Arbeit in einer Wald-Kita kennen zu lernen. 
    • eine herzliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre 
    • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst bzw. des Tarifvertrages für Praktikantinnen/Praktikanten im öffentlichen Dienst sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen


    Ihre Bewerbung

    senden Sie bitte bis spätestens 31.01.2022 unter Beifügung der üblichen Unterlagen an die


    Verbandsgemeindeverwaltung Oberes Glantal
    Fachbereich 1A.2 – Personal
    Rathausstr. 8
    66901 Schönenberg-Kübelberg                   

    oder per Email an (bevorzugt als PDF).


    Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

     

    Für Rückfragen stehen Ihnen die Ortsbürgermeisterin Frau Margot Schillo () gerne zur Verfügung.

     

    Hinweise: Aus Kostengründen kann eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Wir bitten daher keine Originale und keine Bewerbungsmappen oder Folien einzureichen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten richtet sich nach der EU-DSGVO und dem Landesdatenschutzgesetz. Bewerbungs-, Vorstellungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.


    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: