Betreuungskraft für die Grundschule Glan-Münchweiler

    Stellenausschreibung

    Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal bietet an ihren Grundschulen eine Frühbetreuung an. Für die Frühbetreuung an der Grundschule Glan-Münchweiler suchen wir zum kommenden Schuljahr 2024/2025 (ab 26.08.2024)

    eine

     

    Betreuungskraft (m/w/d).

     

    Die Frühbetreuung findet täglich (Montag bis Freitag) in der Zeit von 7.00 Uhr bis Schulbeginn statt. Die Einstellung ist zunächst projektbezogen, sodass die Stelle bis zum Ablauf des Schuljahres 2024/2025 (letzter Schultag ist am 04.07.2025) befristet ist.

     

    Ihr Profil


    • Gesucht wird eine volljährige Betreuungskraft, welche fachlich, persönlich und gesundheitlich dafür geeignet und erfahren ist, Kinder im Grundschulalter zu beaufsichtigen. Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sowie Freude am Umgang mit Kindern wird vorausgesetzt.
    • Sie verfügen über eine Erste-Hilfe-Ausbildung, bevorzugt Erste Hilfe am Kind (mit Nachweis) bzw. sind bereit, an einer entsprechenden Ausbildung teilzunehmen.
    • Sie können einen Nachweis über die Masernimmunität erbringen bzw. haben die Bereitschaft, sich gegen Masern impfen zu lassen.

    Wir bieten


    Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVÖD) und beinhaltet alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 3,75 Stunden.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

     

    Für Rückfragen zu der ausgeschriebene Stelle steht Ihnen Herr Tobias Weber (06373-504-201) gerne zur Verfügung.

    Interessenten richten ihre Bewerbung bitte bis spätestens 30.07.2024 unter Beifügung der üblichen Unterlagen an die 

     

    Verbandsgemeinde Oberes Glantal

    Fachbereich 1A.2 – Personal

    Rathausstraße 8

    66901 Schönenberg-Kübelberg                       oder per Email an:  


    Hinweis: Aus Kostengründen kann eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Wir bitten daher keine Originale und keine Bewerbungsmappen oder Folien einzureichen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Bewerbungsdaten richtet sich nach der EU-DSGVO und dem Landesdatenschutzgesetz. Bewerbungs-, Vorstellungs und Reisekosten werden nicht erstattet.


    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: