Glan-Münchweiler

    Wappen von Glan-Münchweiler

    Glan-Münchweiler, im idyllischen Glantal gelegen, ist eine attraktive Wohngemeinde für Jung und Alt. Auf Grund der guten Infrastruktur wird Glan-Münchweiler in der Landesplanung als zentraler Ort im Mittelglantal ausgewiesen. 


    Die Gemeinde bietet eine solide Grundversorgung. Sie finden in Glan-Münchweiler viele Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf bis hin zu Geschenkartikeln und Blumen, zwei Kreditinstitute, Einrichtungen des Gesundheitswesens (Arztpraxen, Physiotherapiepraxis, Heilpraktikerin, Fußpflege, Apotheke), Handwerksbetriebe verschiedenster Art und sonstige Dienstleistungsbetriebe sowie eine Tankstelle.  


    Die Kindertagesstätte „Piffikus“ bietet Kindern ab dem 1. Lebensjahr alters- und entwicklungsgemäße Bildungsmöglichkeiten und unterstützt die Eltern bei der Erziehung der Kinder. Die Glantalschule ermöglicht als Grundschule und Realschule plus eine Schulausbildung bis hin zur Mittleren Reife.


    Für die ältere Generation steht bei Pflegebedürftigkeit da Seniorenheim „Marienhof“ zur Verfügung. Ein Bahnhof mit Anbindung an den Rheinland-Pfalz-Takt für den Zugverkehr, ein Busbahnhof und eine direkte Autobahnauffahrt auf die A 62 (Pirmasens-Trier) machen Glan-Münchweiler auch für Pendler attraktiv.


    Der Glan-Blies-Radweg, der Barbarossa-Radweg und die landschaftlich reizvolle Umgebung laden zu interessanten Wanderungen und tollen Radtouren ein.