Gries

    Das unmittelbar am Ohmbachsee liegende Dorf Gries hat sich zu einer attraktiven Wohngemeinde mit hohem Freizeitwert entwickelt. Am Ohmbachsee befinden sich Seekiosk, Wasserspielplatz, Bootsanlegestelle für Tretboote und eine Freizeithalle mit Gastronomie. Rund- und Wanderwege führen von hier aus in das Seeumland. Zudem ist der Ohmbachsee an das überregionale Radwegenetz angebunden.


    Wahrzeichen des Ortes ist der 39 m hohe spitze Oktaederturm der evangelischen Kirche. Zentrale Einrichtung für das gemeinsame dörfliche Leben, das durch viele Vereine geprägt wird, ist das Bürger- und Vereinshaus im historischen alten Schulhaus. Für die kleinsten Grieser gibt es schöne Kinderspielplätze und die Kindertagesstätte der evangelischen Kirchengemeinde.


    Die Ortsgemeinde Gries pflegt seit mehreren Jahrzehnten internationale Partnerschaften zu Gries im Elsass und Badeutz-Milleschoutz in Rumänien.

    [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: