Klimaschutzmanagement der Verbandsgemeinde Oberes Glantal gestartet

    Klimaschutz und Klimaanpassung stellen eine große Herausforderung dar, sind aber gleichzeitig auch eine Chance für eine zukunftsgewandte Ausrichtung der Verbandsgemeinde Oberes Glantal, die die Lebensqualität der Bürger*innen sichern soll und dies insbesondere auch für kommende Generationen.


    Aus diesem Grund wurde auf Beschluss des Verbandsgemeinderates vom 02.07.2020 für die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes Fördermittel beantragt und eine Stelle für einen Klimaschutzmanager*in bereitgestellt.


    Gefördert wird dieses Vorhaben nun über die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Die Bewilligung der Zuwendung erfolgte am 21.04.2021 durch den Projektträger Jülich (PtJ), der das Ministerium bei der Abwicklung der Förderung unterstützt.



    Projektinformationen

    Titel: "KSI: Erstvorhaben integriertes Klimaschutzkonzept und Klimaschutzmanagement für die VG Oberes Glantal“

    Laufzeit: 01.10.2021 bis 30.09.2023

    Förderkennzeichen: 03K15744

    Ziel und Inhalt: Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal strebt ein langfristiges Engagement in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit an. Dabei werden folgende Ziele verfolgt:

    • Reduzierung des CO2-Ausstoßes,
    • vorhandene Potenziale zur Minderung von Treibhausgas-Emissionen sowie zur Steigerung der Energieeffizienz und zum Ausbau von Erneuerbaren Energien aufdecken und erschließen,
    • umsetzbare Maßnahmen entwickeln, Prioritäten festlegen, Effekte der einzelnen Maßnahmen für den Klimaschutz benennen und deren Umsetzung vorbereiten,
    • Bürgerbeteiligung zur Schaffung einer breiten Akzeptanz.


    Nationale Klimaschutzinitiative

    Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: