Kirschenland-Weg

    Die Rundstrecke führt durch die Gemarkungen der drei Kohlbachtalgemeinden Dittweiler, Altenkirchen und Frohnhofen und führt zu den schönen Naherholungsanlagen Entenweiher in Frohnhofen, Höbelgraben in Altenkirchen und Elschbrunnen sowie Römerweiher in Dittweiler.


    Bedeutendes baugeschichtliches Zeugnis ist die prot. Kirche in Altenkirchen. Im Heimatmuseum Altenkirchen finden Sie eine reichhaltige Sammlung aus dem früheren Alltagsleben, zur Auswanderung sowie zum Steinkohlenbergbau. Die Landschaft ist durch ausgedehnte Streuobstwiesen „Obstgarten des Westrichs“ geprägt. Im Frühjahr blühen 30.000 Obstbäume, davon rund 15.000 Kirschbäume.


    Start & Ziel
    Heimatmuseum Altenkirchen
    Friedhofstraße 3, 66903 Altenkirchen


    Strecke: ca. 20 km
    Auf- und Abstieg: ca 400 hm
    Beste Jahreszeit: ganzjährig

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: