Ritter-Gerin-Weg

    Auf den Spuren des Ritter Gerin, einem Angehörigen des Niederadels, kommt der Wanderer an verschiedenen interessanten Plätzen der Region vorbei. Darunter befinden sich mittelalterliche Zeugen der Rechtsgeschichte, aber auch eine ganze Reihe von historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. der historische Bierkeller, ein einzigartiges, technisches Denkmal.


    Sehenswert ist auch der Ohmbachsee, ein aufgestauter See, mit einer ca. 15 Hektar großen Wasserfläche, Tretbootverleih, Wasserspielplatz, Kiosk und Campingplatz.


    Der Schwerpunkt dieses Wanderweges liegt auf der Darstellung der Geschichte des mittelalterlichen Gerichts Kübelberg mit Galgen, Pranger, Gerichtsturm, Blutrichtstätte u.v.m.

    Start & Ziel
    Kulturhaus Kübelberg, Kirchengasse 1-3,
    66901 Schönenberg-Kübelberg
    Strecke: ca. 30,5 km


    Auf- und Abstieg: ca 370 hm
    Beste Jahreszeit: ganzjährig


    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: