Grundschule Waldmohr

    Rothenfeldschule (Grundschule)

    Bahnhofstraße 57b

    66914 Waldmohr

    Tel.: 06373-8920604

    E-Mail:

     

    Schulleiterin: Frau Sabrina Schäfer

    Stellv. Schulleiterin: Frau Svenja Kleinhans

    Sekretärin: Frau Heike Busch

    Hausmeister: Herr Jörg Befeldt und Herr Ullrich Caroll

    Betreuungskräfte: Frau Christine Häke, Frau Natalie Lamanov und Frau Isabel Kennel


     

     

    Ganztagsschule in Angebotsform

    Montag-Donnerstag 12:00 Uhr bis 15:50 Uhr

     

    Frühbetreuung: 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr

    Freitagsbetreuung: 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

     

    Homepage der Schule: http://www.grundschule-waldmohr.de/



    Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal hat hier seit dem Jahr 2017 folgende größere Investitionen getätigt:


    Maßnahme "div. Sanierungsarbeiten im/am Schulgebäude und Schulgelände, u.a. Brandschutz, Wasserschäden, div. Ertüchtigungen"

    Ausführungszeitraum: Jahre 2017 und 2020

    Förderung: -

    Zuwendungsgeber: -

    Gesamtkosten nach Abschluss der Maßnahme: erhöhter Unterhaltungsbedarf

    Zuwendungen: -

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: erhöhter Unterhaltungsbedarf


    Maßnahme "Generalsanierung: Sonnenschutz und Wärmedämmung für die Grundschule Waldmohr (Außenjalousien, Erneuerung Fenster an der Südseite im Obergeschoss, Wärmedämmung Außenfassade)"

    Ausführungszeitraum: 01.07.2021 bis 31.12.2021

    Förderung: Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen, gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland

    Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

    beantragte Gesamtkosten: 399.661,50 Euro

    Zuwendungen aus Bundesmittel: 399.661,50 Euro

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: 0,00 Euro



    Maßnahme "Generalsanierung: Brandschutztechnischer Umbau des Schulgebäudes"

    Ausführungszeitraum: ab Herbst 2021

    Förderung: (in Aussicht gestellt) Landeszuwendung zur Finanzierung der Schulbaumaßnahmen

    Zuwendungsgeber: Land Rheinland-Pfalz und Landkreis Kusel

    beantragte Gesamtkosten: 456.733,90 Euro 

    Zuwendung aus Landesmittel: voraussichtlich 274.040,34 Euro (rd. 60 %)

    Zuwendung Landkreis:  voraussichtlich 45.673,39 Euro (rd. 10 %)

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: 137.020,17 Euro 


    Maßnahme "Strukturierte EDV-Verkabelung (Vernetzung) im gesamten Schulgebäude"

    Ausführungszeitraum: voraussichtlich Herbst 2021

    Förderung: DigitalPakt Schule 2019-2024 (Teil 1 - Infrastrukturprogramm)

    Zuwendungsgeber: Bund

    Beantragte Gesamtkosten: 158.839,20 Euro 

    Zuwendung aus Bundesmittel: 142.955,28 Euro (rd. 90 %)

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: 15.883,92 Euro



    Maßnahme "Generalsanierung: Erneuerung der Toilettenanlage (Jugend und Lehrer) sowie Herstellung eines Zahnputzraums"

    Ausführungszeitraum: Sommer / Herbst 2021

    Förderung: Rheinland-pfälzisches Landesprogramm zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetz (KI 3.0, Kapitel 2)

    Zuwendungsgeber: Bund

    Beantragte Gesamtkosten: 103.500,- Euro

    Zuwendung aus Bundesmittel: 93.150,- (rd. 90 %)

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: 10.350,- Euro

                                                              



    Maßnahme "Generalsanierung - Maßnahmen ohne Förderung: Erneuerung Dach, Maler/Putzarbeiten, Sanierung 4 weiterer Klassensäle, Sanierung Lehrerzimmer, Sanierung Mädchentoilette"

    Ausführungszeitraum: 2021 und voraussichtlich bis 2022

    Förderung: -

    Zuwendungsgeber: -

    Gesamtkosten (Eigenmittel Verbandsgemeinde): Dachsanierung: 590.000,- Euro, Maler/Putzarbeiten 133.000,- Euro, Sanierung 4 Säle 100.000,- Euro, Sanierung Lehrerzimmer 50.000,- Euro                                                     



    Maßnahme "Umzäunung des Schulgeländes"

    Ausführungszeitraum: voraussichtlich Herbst 2021

    Förderung: -

    Zuwendungsgeber: -

    Gesamtkosten: rd. 30.000,- Euro 

    Zuwendung aus Bundesmittel: -

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: 30.000,- Euro


    Maßnahme "Installtion von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung im Schulgebäude"

    Ausführungszeitraum: Herbst/Winter 2021

    Förderung: Bundesförderung Corona-gerechte stationäre raumlufttechnische Anlagen vom 03.06.2021

    Zuwendungsgeber: Bund

    beantragte Gesamtkosten: 365.000,- Euro

    Zuwendungen: 292.000,- Euro (80 %)

    Eigenmittel Verbandsgemeinde: 73.000,- Euro



    Anstehende Maßnahmen:

    folgen

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenz: